Dienstleistungsbetrieb Marburg

zur Schnellnavigation zum Menü zum Artikelanfang
Das Bild zeigt einen Stapel "Grüner Karten". Das Bild zeigt ein Fahrzeug mit  Aufbaukralle für  Astschnitt. Das Bild zeigt einen Haufen Heckenschnitt. Das Bild zeigt eine Motorheckenschere im Einsatz.
DBM | Stadtplan Marburg | Impressum | Kontakt | Suche | EFB-Zertifikat DBM
Suche starten

Entsorgung von Gartenabfällen

Befüllung des Laubsacks für kompostierbare Bioabfälle - hier: Laub von dem Bürgersteig (neues Fenster)Im Herbst, wenn es gilt, den Garten winterfest zu machen fallen in der Regel noch einmal besonders viele Gartenabfälle an. Sollte der Rasenschnitt, die vertrockneten Staudenteile oder das Laub saisonbedingt nicht mehr auf den eigenen Kompost oder in die Biotonne passen, können Sie Papiersäcke (100 l) verwenden, die Sie einfach am Abholtag neben Ihre Biotonne stellen.

Diese Säcke erhalten Sie für 0,55 € in folgenden Verkaufsstellen:
  • Stadtbüro, Frauenbergstraße
  • Umweltladen, Barfüßerstraße 50
  • Verwaltungsaußenstellen und Ortsvorsteher
  • Abfallservice-Büro des DBM, Am Krekel 55

    Darüberhinaus können Hauseigentümer weitere Biotonnen für ihre Grundstücke beim Fachdienst Finanzservice formlos per Postkarte oder E-mail bestellen.

    Wer seinen Gartenabfall selbst transportieren möchte, kann ihn zur Kompostierungsanlage nach Cyriaxweimar bringen.

    Bildbeschreibung:Das Bild zeigt einen Mitarbeiter beim Aufladen von Astschnitt. (neues Fenster)Die "Grüne Karte"
    Baum- und Heckenschnitt können Sie über die "Grüne Karte" abholen lassen. Sofern Ihr Grundstück an die öffentlich-rechtliche Abfallentsorgung der Stadt Marburg angeschlossen ist kostet jede angefangene Wagenladung (jeweils 8 cbm) 6,00 EURO.

    Die Wartezeiten sind jahreszeitlich bedingt sehr unterschiedlich. Während der Saison ist es daher sinnvoll, sich vorher über einen möglichen Abholtermin zu informieren. So können Sie lange Lagerzeiten vermeiden. Sollten sie die Möglichkeit haben, das Schnittgut so zu lagern, dass es nicht im Weg liegt und trotzdem für die Abholung jederzeit bereit liegt, vermerken Sie dies bitte auf der Karte. Kurzfristig frei werdende Kapazitäten können dann mit Ihrem Auftrag gefüllt werden. Auch so können Sie Wartezeiten verkürzen.

    Das Schnittgut muss am Tag der Abholung ab 7.00 Uhr an der Grundstücksgrenze bereit gelegt werden. Dünne Äste und Zweige sollten eine Länge von 2,00 m nicht überschreiten. Dünne Baumstämme sollten nicht länger als 1,00 m sein.

    Mitgenommen werden: Schnittgut von Bäumen, Hecken und Sträuchern sowie Baumstämme mit einem Durchmesser von max. 15 cm.

    Nicht mitgenommen werden: Plastiksäcke, Holzbohlen, Laub, behandeltes Holz etc.

    Die Strauchschnitt-Abholung beantragen:
    1. In unserem Abfallservice-Büro Am Krekel 55 können Sie direkt die Gebühr bar einzahlen und einen Termin mit uns vereinbaren.
    2. Die "Grüne Karte" liegt aus:
  • bei Banken und Sparkassen
  • im Stadtbüro
  • in den Verwaltungsaußenstellen und bei den Ortsvorstehern
  • im Umweltladen in der Barfüßerstraße 50

    Das Kreditinstitut quittiert Ihnen die Überweisung mit einem Stempel auf der Karte.  Bitte schicken Sie uns die ausgefüllte und frankierte Karte zu. 

    Kunden, die Online-banking für ihren Zahlungsverkehr nutzen, können den DBM auch per E-mail mit der Abholung Ihres Schnittgutes beauftragen.
    Voraussetzung für die Bearbeitung des Auftrages ist das Mitschicken des Überweisungsbelegs als Anhang.

    Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Kontodaten dabei unverschlüsselt übersenden.
    Für mögliche Folgen kann der DBM keine Haftung übernehmen.

    Unsere Bankverbindung: Stadt Marburg, Sparkasse Marburg-Biedenkopf, BLZ 53350000, KONTO 10003482, Verwendungszweck 13000058

    Folgende Angaben sind für die Abholung des Schnittgutes wichtig:
  • Vollständige Adresse mit Telefonnummer

  • Menge des Schnittgutes in Kubikmetern

  • Besonderheiten des Lagerortes, sofern das Schnittgut nicht direkt z. B. im Vorgarten liegt

  • Angabe, ob das Schnittgut bereit liegt und jederzeit auch ohne festen Termin abgeholt werden kann


  • Die E-mail senden Sie bitte an dbm-abfallservice@marburg-stadt.de.

    Für weitere Auskünfte wenden Sie sich einfach an unseren Abfallservice:

    Telefon E-mail
    Abfallservice 06421 / 201-689 dbm-abfallservice@marburg-stadt.de

    Sprechzeiten: Mo - Do: 8.00-16.00 Uhr, Fr: 8.00-13.00 Uhr

    direkt zu ...