Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Ratsinformation

Auszug - Verleihung der Ehrenbürgerrechte an Schwester Edith Ludwig  

Öffentliche Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Universitätsstadt Marburg
TOP: Ö 5
Gremium: Stadtverordnetenversammlung Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Fr, 27.11.2009 Status: öffentlich
Zeit: 16:00 - 20:00 Anlass: Öffentliche Sitzung
Raum: Sitzungssaal Barfüßerstr. 50
Ort: 35037 Marburg
VO/0740/2009 Verleihung der Ehrenbürgerrechte
an Schwester Edith Ludwig
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage Stadtverordnetenvers.
Federführend:09 - Unterstützung kommunaler Gremien Beteiligt:Dezernat I - Oberbürgermeister
Bearbeiter/-in: Drusel, Melanie  10 - Personal und Organisation
   20.1 - Haushalts- und Finanzangelegenheiten
 
Beschluss

Für den Haupt- und Finanzausschuss berichtet der stellvertretende Vorsitzende Stadtverordneter Acker (SPD)

Für den Haupt- und Finanzausschuss berichtet der stellvertretende Vorsitzende Stadtverordneter Acker (SPD). Der Haupt- und Finanzausschuss empfiehlt die Zustimmung zu dieser Vorlage. Für den Magistrat spricht Oberbürgermeister Vaupel. Er geht in seiner Ansprache ausführlich auf das verdienstvolle Wirken der zu Ehrenden ein.

 

Die Stadtverordnetenversammlung fasst einstimmig folgenden Beschluss:

 

In Anerkennung der besonderen Verdienste um die Universitätsstadt Marburg werden Schwester Edith Ludwig gem. § 28 Abs. 1 der Hessischen Gemeindeordnung und § 7 Abs. 1 der Hauptsatzung der Universitätsstadt Marburg die Ehrenbürgerrechte verliehen.

 

 

Mobile Navigation schliessen