Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Ratsinformation

Auszug - Freigabe von Haushaltsmitteln aus dem Finanzhaushalt (Investitionen) 2010  

Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses
TOP: Ö 10
Gremium: Haupt- und Finanzausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 23.02.2010 Status: öffentlich
Zeit: 17:04 - 19:04 Anlass: Öffentliche Sitzung
Raum: Sitzungssaal Hohe Kante, Barfüßerstraße 50, Eingang Hofstatt
Ort: 35037 Marburg
VO/0969/2010 Freigabe von Haushaltsmitteln aus dem Finanzhaushalt (Investitionen) 2010
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage Magistrat
Verfasser:Ann-Kathrin WeberAktenzeichen:I
Federführend:20.1 - Haushalts- und Finanzangelegenheiten Bearbeiter/-in: Ludwig, Ann-Kathrin
 
Wortprotokoll
Beschluss

Oberbürgermeister Vaupel teilt mit, dass die vorliegende Freigabe auch bereits an das Regierungspräsidium Gießen im Rahmen der vorläufigen Haushaltsführung zur Entscheidung vorgelegt wurde

Oberbürgermeister Vaupel teilt mit, dass die vorliegende Freigabe auch bereits dem Regierungspräsidium Gießen im Rahmen der vorläufigen Haushaltsführung zur Entscheidung vorgelegt wurde.

Der Haupt- und Finanzausschuss beschließt einstimmig, für die Maßnahme „Hochwasserschutzmauer an der Lahn“ einen Haushaltsansatz in Höhe von 1

Der Haupt- und Finanzausschuss beschließt mit den Stimmen von SPD, CDU, Grünen, Marburger Linke und FDP, für die Maßnahme „Hochwasserschutzmauer an der Lahn“ einen Haushaltsansatz in Höhe von 1.300.000 € und eine Verpflichtungsermächtigung in Höhe von 300.000 € freizugeben. 

Mobile Navigation schliessen