Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Ratsinformation

Auszug - Antrag der Fraktion Marburger Linke betr. Einführung einer Bürgerfragestunde in der Stadtverordnetenversammlung  

Öffentliche Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Universitätsstadt Marburg
TOP: Ö 14.3
Gremium: Stadtverordnetenversammlung Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Fr, 29.10.2010 Status: öffentlich
Zeit: 16:00 - 23:00 Anlass: Öffentliche Sitzung
Raum: Sitzungssaal Barfüßerstr. 50
Ort: 35037 Marburg
VO/1197/2010 Antrag der Fraktion Marburger Linke betr. Einführung einer Bürgerfragestunde in der Stadtverordnetenversammlung
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag der Fraktion Marburger Linke
Federführend:09 - Unterstützung kommunaler Gremien Bearbeiter/-in: Wagner, Norbert
 
Beschluss


Der Stadtverordnetenvorsteher berichtet, dass dieser Antrag im Ältestenrat ausführlich beraten wurde. Der Ältestenrat hat vereinbart, ihn als Prüfantrag zu beschließen.

 

Die Stadtverordnetenversammlung fasst einstimmig folgenden Beschluss:

 

Der Magistrat wird um folgende Prüfung gebeten:

 

(1)              §5 der Geschäftsordnung für die Stadtverordnetenversammlung wird um Absatz 09 ergänzt, der folgenden Wortlaut hat:

 

Im Rahmen der Stadtverordnetenversammlungen ist eine Bürgerfragestunde einzurichten. Diese soll zeitlich so eingerichtet werden, dass Berufstätige an ihr teilnehmen können.

 

(2)              Die Einrichtung einer Bürgerfragestunde soll vorbehaltlich eines erfolgreichen Beschlusses durch das Marburger Stadtparlament den Bürgern bestmöglich zur Kenntnis gebracht werden (Medien, Flyer, Plakate, Webseite der Stadt).

 

 

Mobile Navigation schliessen