Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Ratsinformation

Auszug - Kleine Anfrage der Stadtverordneten Karin Schaffner (Nr. 15 01/2013)  

Öffentliche Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Universitätsstadt Marburg
TOP: Ö 4.15
Gremium: Stadtverordnetenversammlung Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Fr, 25.01.2013 Status: öffentlich
Zeit: 16:00 - 22:00 Anlass: Öffentliche Sitzung
Raum: Sitzungssaal Barfüßerstr. 50
Ort: 35037 Marburg
VO/2023/2013 Kleine Anfrage der Stadtverordneten Karin Schaffner (Nr. 15 01/2013)
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Kleine Anfrage
Federführend:09 - Unterstützung kommunaler Gremien Bearbeiter/-in: Schmidt, Christina
 
Beschluss


Wie hoch ist die Auslastung der Ballsporthalle in der Frauenbergstraße und gibt es Überlegungen bzw. Pläne diese in Zukunft auch zur privaten Nutzung zu vermieten?

 

Es antwortet der Oberbürgermeister:

 

Das Belegungskonzept für die Ballsporthalle in der Frauenbergstraße sieht eine Schulbelegung von 8:00 - 17:00 Uhr vor. Dies wird von der Adolf-Reichwein-Schule von Montag bis Freitag abgedeckt.

 

Die Zeiten von 17:00 - 19:00 sind für das Jugendtraining der Vereine und für Sozialsportgruppen vorgesehen.

 

Die Zeiten von 19:00 - 22:00 Uhr können von Fußball- & Freizeitgruppen belegt werden.

 

Mit diesen Zeiten hat die Ballsporthalle während der Wochentage eine über 80%ige Auslastung.

 

Die Vermietungen werden über festgelegte Zeiträume abgeschlossen. Einzeltermine zur Nutzung werden aktuell nicht vergeben.

 

Aufgrund der Personalbindung (Hausmeisterpräsenz vor Ort, keine Schlüsselgewalt der Gruppen) wird zur Zeit noch auf eine Belegung an den Wochenenden verzichtet. Eine Belegung an den Wochenenden von 11:00 bis 22:00 Uhr ist angedacht und kann bei zu erwartender personeller Ausstattung auch angeboten werden.

 

Für die Nutzung der Ballsporthalle wird eine steigende Nachfrage nach Hallenzeiten registriert. Sowohl von Vereins- & Freizeitgruppen, wie auch von auswärtigen Vereinen.

Mobile Navigation schliessen