Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Ratsinformation

Auszug - Errichtung von Studenten-Appartements im Hauptbahnhof Marburg  

Öffentliche Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Universitätsstadt Marburg
TOP: Ö 14.5
Gremium: Stadtverordnetenversammlung Beschlussart: (offen)
Datum: Fr, 29.11.2013 Status: öffentlich
Zeit: 16:30 - 22:00 Anlass: Öffentliche Sitzung
Raum: Sitzungssaal Barfüßerstr. 50
Ort: 35037 Marburg
VO/2774/2013 Errichtung von Studenten-Appartements im Hauptbahnhof Marburg
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage HFA
Verfasser:Preis, TheobaldAktenzeichen:I
Federführend:20.1 - Haushalts- und Finanzangelegenheiten Bearbeiter/-in: Preis, Theobald
 
Wortprotokoll
Beschluss

 


 

Für den Haupt- und Finanzausschuss berichtet der Vorsitzende, Stadtverordneter Pfalz, CDU-Fraktion.

 

Der Haupt- und Finanzausschuss hat mehrheitlich folgenden Beschluss gefasst:

 

1.              Für die Errichtung von 27 Studenten-Appartements im Marburger Hauptbahnhof wird der GeWoBau Marburg ein zins- und tilgungsfreies Darlehen in Höhe von 535.500 € gewährt.

 

2.              Zu diesem Zweck werden bei der Investitionsnummer: I550.001.3 „Zuschüsse für Wohnraum“ 535.500 € des Haushaltsansatzes freigeben.

 

3.              Der Stadtverordnetenversammlung ist von dem Beschluss Kenntnis zu geben.

 

Zu der Vorlage wurde die Aussprache angemeldet.

 

Zu Beginn der Beratung übernimmt der Stadtverordnetenvorsteher Heinrich Löwer um 19.10 Uhr wieder die Sitzungsleitung.

 

Im Rahmen der Debatte sprechen die Stadtverordneten Schalauske, Marburger Linke, Rink, SPD und Stötzel, CDU. Für den Magistrat spricht Bürgermeister Dr. Kahle.

 

 

Die Stadtverordnetenversammlung nimmt von dem Beschluss des Haupt- und Finanzausschusses Kenntnis.

 

 

Mobile Navigation schliessen