Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Ratsinformation

Auszug - Kleine Anfrage des Stadtverordneten Dr. Hermann Uchtmann (Nr. 05/29.11.2013)  

Öffentliche Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Universitätsstadt Marburg
TOP: Ö 4.5
Gremium: Stadtverordnetenversammlung Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Fr, 29.11.2013 Status: öffentlich
Zeit: 16:30 - 22:00 Anlass: Öffentliche Sitzung
Raum: Sitzungssaal Barfüßerstr. 50
Ort: 35037 Marburg
VO/2795/2013 Kleine Anfrage des Stadtverordneten Dr. Hermann Uchtmann (Nr. 05/29.11.2013)
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Kleine Anfrage
Federführend:09 - Unterstützung kommunaler Gremien Bearbeiter/-in: Wagner, Norbert
 
Wortprotokoll
Beschluss

 


 

Durch den Zensus 2011 wurde festgestellt, dass die Universitätsstadt Marburg lediglich ca. 72500 Einwohner hat anstatt wie bis dahin angenommen über 80000.

Da die Zuweisungen der entsprechenden finanziellen Mittel vom Land von der Höhe der Einwohnerzahl abhängt, stellt sich die Frage, ob gegebenenfalls Rückzahlungsansprüche wegen überhöhter, ungerechtfertigter Zahlungen auf die Stadt zukommen.

 

 

Es antwortet Stadträtin Dr. Weinbach in Vertretung für Bürgermeister Dr. Kahle.

 

 

 

Zur Zeit liegen auch nach Rückfrage beim Hessischen Städtetag keine Informationen vor, dass das Land Hessen beabsichtigt an die Universitätsstadt Marburg oder andere Städte ausgezahlte Zuweisungen aufgrund der durch die Ergebnisse des Zensus 2011 veränderten Einwohnerzahlen zurückzufordern.

 

 

 

Mobile Navigation schliessen