Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Ratsinformation

Auszug - Antrag der BfM betr. Verbesserte Schlossanbindung über ÖPNV  

Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Energie und Verkehr
TOP: Ö 5
Gremium: Ausschuss für Umwelt, Energie und Verkehr Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Di, 17.02.2015 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 - 19:25 Anlass: Öffentliche Sitzung
Raum: Sitzungssaal Barfüßerstr. 50
Ort: 35037 Marburg
VO/3806/2015 Antrag der BfM betr. Verbesserte Schlossanbindung über ÖPNV
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag der BfM
Federführend:09 - Unterstützung kommunaler Gremien Bearbeiter/-in: Schwede, Tina
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Im Rahmen der Prüfung sollen auch die finanziellen Aspekte (jeweiligen Kosten für die Erweiterung des ÖPNV-Angebotes/ unterschiedliche Alternativen) sowie die Auswirkungen auf die Zufahrtswege (Belastung für die Straße, Tragfähigkeit der Straße, ...) einbezogen werden.

 

Protokollanmerkung:

Oberbürgermeister Vaupel bittet um die Aufnahme der Fahrgastzahlen r die Linie 10 in das Protokoll. Nach Rücksprache mit den Stadtwerken werden diese Daten generiert und zur Einladung zur Märzsitzung des Ausschusses vorliegen und mit versendet. Die Stadtwerke-Marburg-Consult teilt ergänzend mit, dass diese Thematik auch im Rahmen der Erarbeitung des Nahverkehrsplans berücksichtigt wird.

 


Der Antrag wird wie folgt geändert (Ergänzung kursiv gedruckt):

 

Der Magistrat wird gebeten, zu prüfen, inwieweit es möglich ist, die Anbindung an das Schloss per ÖPNV auf einen halbstündigen Takt zu verdichten.

Die Prüfung soll auch eine Kostenabschätzung beinhalten.


In der geänderten Fassung wird der Antrag einstimmig zur Annahme empfohlen.

Mobile Navigation schliessen