Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Ratsinformation

Auszug - Antrag der Fraktion Marburger Linke betr. Fassadengestaltung der Zentralen Universitätsbibliothek (ZUB)  

Öffentliche Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Universitätsstadt Marburg
TOP: Ö 13.9
Gremium: Stadtverordnetenversammlung Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Fr, 17.07.2015 Status: öffentlich
Zeit: 16:30 - 23:00 Anlass: Öffentliche Sitzung
Raum: Sitzungssaal Barfüßerstr. 50
Ort: 35037 Marburg
VO/4130/2015 Antrag der Fraktion Marburger Linke betr. Fassadengestaltung der Zentralen Universitätsbibliothek (ZUB)
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag der Fraktion Marburger Linke
Federführend:60 - Bauverwaltung und Vermessung Bearbeiter/-in: Wagner, Norbert
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis


 

Die Vorlage ist im Bau- und Planungsausschuss beraten worden. Es berichtete der Vorsitzende, Stadtverordneter Meyer, SPD-Fraktion.

 

Der Bau- und Planungsausschuss, Liegenschaften empfiehlt der Stadtverordnetenversammlung, folgenden geänderten Beschluss zu fassen:

 

Die Stadtverordnetenversammlung fordert den Magistrat der Universitätsstadt Marburg auf, mittels Gesprächen und Verhandlungen mit dem Land Hessen dafür Sorge zu tragen, dass

 

1.              die Gestaltung der Fassade der Zentralen Universitätsbibliothek, im Neubau befindlich, mit hochwertigen Materialen durchgeführt wird, wie sie in der Baugenehmigung und Bemusterung vorgesehen waren,

 

2.              das nächtliche Erscheinungsbild des Gebäudes aus gestalterischen und energetischen Gründen mit LED Technik ausgestattet wird.

 

Die Stadtverordnetenversammlung fasst einstimmig folgenden Beschluss:

 

 

Die Stadtverordnetenversammlung fordert den Magistrat der Universitätsstadt Marburg auf, mittels Gesprächen und Verhandlungen mit dem Land Hessen dafür Sorge zu tragen, dass

 

1.              die Gestaltung der Fassade der Zentralen Universitätsbibliothek, im Neubau befindlich, mit hochwertigen Materialen durchgeführt wird, wie sie in der Baugenehmigung und Bemusterung vorgesehen waren,

 

2.              das nächtliche Erscheinungsbild des Gebäudes aus gestalterischen und energetischen Gründen mit LED Technik ausgestattet wird.

 

 


 

Mobile Navigation schliessen