Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Ratsinformation

Auszug - Sanierungsgebiet „Nordstadt/Bahnhofsquartier“ hier: Waggonhallenareal Beschluss zur Durchführung des Projektes aus dem Bundesprogramm „Sanierung Sport-, Jugend- und Kultureinrichtungen“   

Öffentliche Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Universitätsstadt Marburg
TOP: Ö 26
Gremium: Stadtverordnetenversammlung Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Fr, 16.09.2016 Status: öffentlich
Zeit: 16:30 Anlass: Öffentliche Sitzung
Raum: Sitzungssaal Barfüßerstr. 50
Ort: 35037 Marburg
VO/5043/2016 Sanierungsgebiet „Nordstadt/Bahnhofsquartier“
hier: Waggonhallenareal
Beschluss zur Durchführung des Projektes aus dem Bundesprogramm „Sanierung Sport-, Jugend- und Kultureinrichtungen“

   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:1. Reinhold Kulle
2. Claudia Schmedes
3. Theobald Preis
Federführend:61 - Stadtplanung und Denkmalschutz Bearbeiter/-in: Fischer, Ellen
 
Beschluss


r den Haupt- und Finanzausschuss berichtet der Vorsitzende, Stadtverordneter Pfalz. Der Ausschuss empfiehlt einstimmig der Vorlage zuzustimmen

 

Die Stadtverordnetenversammlung schließt sich dem Ausschussvotum an und beschließt ebenfalls einstimmig:

 

1.Das Projekt „Waggonhallenareal“ wird mit einem Kostenvolumen von 2,4 Mio. Euro realisiert.

2.Die Universitätsstadt Marburg führt nach Bewilligung der Bundesmittel in Höhe von 1,0 Mio. Euro die Modernisierung und Instandsetzung des Waggonhallenareals bis zum Jahresende 2018 durch.

3.Die dafür erforderlichen Eigenmittel in Höhe von 1,4 Mio. Euro werden bereitgestellt.

Mobile Navigation schliessen