Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Ratsinformation

Auszug - Antrag der Fraktion FDP/MBL betr. Gehweg am Oberen Rotenberg instand setzen  

Sitzung des Bau- und Planungsausschusses, Liegenschaften (öffentlich)
TOP: Ö 4.1
Gremium: Bau- und Planungsausschuss, Liegenschaften Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Do, 14.02.2019 Status: öffentlich
Zeit: 18:03 - 19:50 Anlass: Öffentliche Sitzung
Raum: Sitzungssaal Barfüßerstraße 11
Ort: 35037 Marburg
VO/6605/2019 Antrag der Fraktion FDP/MBL betr.: Gehweg am Oberen Rotenberg instand setzen.
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Fraktionsantrag
Federführend:09 - Unterstützung kommunaler Gremien Bearbeiter/-in: Schwede, Tina
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis

Der Antrag wird durch die antragstellende Fraktion begründet und begegnet allgemeiner Zustimmung. Dennoch wird die Erforderlichkeit gesehen, die zuständigen Ortsvorsteher mit einzubeziehen und den Straßenbaulastträger in die Verpflichtung mit einzubeziehen.

 

Der Bau- und Planungsausschuss, Liegenschaften empfiehlt der Stadtverordnetenversammlung, folgenden geänderten Beschluss zu fassen:

 

Der nur durch Leitpfosten abgegrenzte Gehweg entlang der Straßen Rotenberg (ab Elisabethenhof) und Oberer Rotenberg (bis nach Wehrshausen) wird gereinigt, von Bewuchs und Vermoosung befreit sowie ausgebessert (Schäden am Asphalt). Zudem werden Bäume und Büsche entlang des Weges regelmäßig so zurückgeschnitten, dass Fußnger problemlos passieren können.

 

Die Ortsvorsteher der Stadtteile Marbach und Wehrshausen sollen in Bezug auf die Umsetzung mit einbezogen werden.

Der im Bereich des Oberen Rotenbergs zuständige Baulastträger Landkreis Marburg- Biedenkopf bzw. Hessen Mobil soll um umgehende Umsetzung des Rückschnittes im Bereich zwischen Sellhof und Abzweigung in Richtung Michelbach ersucht werden.


Abstimmungsergebnis:Einstimmige Annahme des ergänzten Antrages

 

Aussprache wird nicht beantragt.

 

Mobile Navigation schliessen