Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Ratsinformation

Auszug - Antrag der Fraktion Marburger Linke betr.: Sicherung des Fahrradverkehrs auf der Weidenhäuser Brücke  

Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Energie und Verkehr (öffentlich)
TOP: Ö 4.2
Gremium: Ausschuss für Umwelt, Energie und Verkehr Beschlussart: abgelehnt
Datum: Di, 17.09.2019 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 - 20:51 Anlass: Öffentliche Sitzung
Raum: Sitzungssaal Barfüßerstr. 50
Ort: 35037 Marburg
VO/6946/2019 Antrag der Fraktion Marburger Linke betr.: Sicherung des Fahrradverkehrs auf der Weidenhäuser Brücke
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Fraktionsantrag
Federführend:09 - Unterstützung kommunaler Gremien Beteiligt:33 - Straßenverkehr
Bearbeiter/-in: Sprenger, Lothar  66 - Tiefbau
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 


Geänderter Beschlussvorschlag:

(Ergänzungen sind kursiv und fett gedruckt)

 

 

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Der Magistrat wird beauftragt,

 

  1. umgehend Fahrradstreifen in beide Richtungen auf der Weidenhäuser Brücke zu markieren und die Anschlüsse am Rudolphsplatz und Erlenring sicher zu stellen. Hierfür soll die Doppelspur genutzt werden, so dass der motorisierte Individualverkehr (MIV) jeweils einspurig geführt werden soll.
  2. auf der Brücke sowie zwischen Pilgrimstein und Einmündung Am Grün eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf Tempo 30 festzulegen.

Die geänderte Fassung des Antrages wird mit:

 

3 Ja Stimmen  (Marburger Linke, Bündnis 90/Die Grünen) bei

8 Nein Stimmen (SPD, CDU, FDP/MBL)

 

zur Ablehnung empfohlen.

 

Aussprache wird angemeldet.

Mobile Navigation schliessen