Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Ratsinformation

ALLRIS - Auszug

ALLRIS net

Abonnieren
Reduzieren
Wortprotokoll

Sylvie Cloutier begrüßt Johannes Maaser für die Ergebnisvorstellung der Befragung zu „Leben und Studieren unter Corona-Bedingungen in Marburg“. Er ist heute ein Vertreter für die Lenkungsgruppe Migration, Integration und Ausländerbehörde. Xiaotian Tang berichtet von ihrer Idee der Befragung und die Unterstützung durch die Lenkungsgruppe. Johannes Maaser berichtet kurz von der Methodik. Die Umsetzung ist durch Christiane Blöcher erfolgt, die heute leider nicht anwesend sein kann. Man habe sich auf die Studierende als Zielgruppe festgelegt, da sie eine begrenzte, einfach greifbare, mobile und aktive Zielgruppe darstellen. Leider ist der Rücklauf der Studie relativ gering. 61 Personen haben vor oder mit dem Sommersemester 2019 ihr Studium begonnen. Diese Zielgruppe war für den Vergleich Sommersemester 2019 und Sommersemester 2020 besonders relevant. Insgesamt haben 102 Personen an der Befragung teilgenommen. 21 Personen waren Ausländer*innen, davon die Mehrheit (18) aus Nicht- EU-Ländern. Johannes Maaser berichtet weiterhin über die von den Befragten beschriebenen Veränderungen bei Kontakten zu Freund*innen, Familie und Nachbar*innen. Insgesamt wurden die Kontaktreduktion und die Reduktion von Aktivitäten im Vergleich 2019 und 2020 deutlich. Auch die Veränderungen im Studium durch deutlich mehr Online Formate wurde beschrieben, und insgesamt als schlechter im Vergleich zu 2019 bewertet. Die Art der Finanzierung der Studierenden hat sich eher wenig geändert, aber das Beschäftigungsverhältnis. So haben etwa ein Drittel weniger gearbeitet, ein weiteres Drittel hat den Job verloren. Johannes Maaser berichtet weiterhin über Kontakte zu Behörden. Insgesamt sind die Befragten aber eher zufrieden gegenwärtig mit ihrem Leben.

Es wird kurz über eine Wiederholung, ggf. mit einer anderen Zielgruppe diskutiert. Die bisherigen Ergebnisse werden in jedem Fall weiter veröffentlicht bzw. an zuständige Stellen berichtet.

Reduzieren

Anlagen

Mobile Navigation schliessen