Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Ratsinformation

ALLRIS - Auszug

ALLRIS net

Abonnieren
Reduzieren
Wortprotokoll

Sylvie Cloutier begrüßt die beiden heutigen Gäste, Katharina Völsch und Aygün Habibova. Katharina Völsch beginnt mit der Vorstellung der Antidiskriminierungsberatung für Studierende der Universität Marburg. Sie stellt einige Studien vor, sowie ihre Angebote in Form von Beratung, Workshops und Netzwerkarbeit. 2019 wurde die Beratung eingerichtet, auch weil Studierende nicht durch das AGG (Antidiskriminierungsgesetz) geschützt sind. Es sind steigende Fallzahlen zu beobachten, was ambivalent gesehen wird: Einerseits traurig, dass Diskriminierung stattfindet, anderseits gut, dass die Beratung angenommen wird.

Reduzieren

Anlagen

Mobile Navigation schliessen