Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite
Sie sind hier: Politik & Stadtgesellschaft > Stadtpolitik > Stadtparlament (STVV)

Ratsinformation

ALLRIS - Auszug

18.12.2015 - 4.5 Kleine Anfrage der Stadtverordneten Andrea Sunt...

Beschluss:
zur Kenntnis genommen
Reduzieren

Beschluss

Das Schwimmbad des gemeinnützigen Vereins Kinderzentrum Weißer Stein Marburg - Wehrda e.V. ist seit einiger Zeit in einem schlechten baulichen wie hygienischem Zustand. Besucher berichten von Kot, den sie immer wieder im

Becken vorfinden. Da das Wasser dort eine Temperatur von 31 bis 32 Grad Celsius hat, kann man nicht mehr von einer hygienischen Unbedenklichkeit sprechen.

Da dort viele Schwimm- und Wasserkurse, u. a. auch von der VHS stattfinden, bitte ich zu berichten, welchen Einfluss die Stadtverwaltung auf die Wasserqualität in obigen Schwimmbad nehmen kann.

 

Die Frage beantwortet Oberbürgermeister Dr. Spies wie folgt:

 

Die Überprüfung des in der Anfrage von Frau Sundheim-Pichler (Bfm) geäerten Sachverhalts durch den Fachdienst städtische Bäder hat ergeben, dass seitens der Universitätsstadt Marburg keine Zuständigkeit für die Prüfung und Einhaltung der Wasserqualität des Schwimmbades des gemeinnützigen Vereins Kinderzentrum Weißer Stein Marburg-Wehrda e.V. gegeben ist, da das Schwimmbad sich im privaten Besitz des Vereines befindet und von diesem selbstständig betrieben wird.

 

Parallel dazu wurde der Vorstand des Kinderzentrums Weißer Stein vom Jugendamt zu dem von Frau Sundheim-Pichler geäerten Sachverhalt angefragt.

Vom Vereinsvorstand wurde uns versichert, dass die Wasserqualität unabhängig überwacht werde und der unserer Bäder entspricht.

 

Ergänzung durch Stadträtin Dr. Weinbach:

 

Das Schwimmbad des gemeinnützigen Vereins Kinderzentrum Weißer Stein Marburg - Wehrda e.V. gehört nicht in die Zuständigkeit des Fachdienstes Städtische Bäder. Somit kann aus unserer Sicht keine Aussage über die hier gemachten Angaben gemacht werden.

 

Auf der Internetseite des Vereins heißt es: „Die Wasserqualität wird laufend durch eigenes Personal und dem Umwelthygieneamt gemäßchsten Qualitätsansprüchen untersucht.“

Dies wäre im Hinblick auf die Wasserqualität zu überprüfen.

 

 

Legende
selbst zuständig
selbst zuständig
eigenes Amt zuständig
eigenes Amt zuständig
anderes Amt zuständig
anderes Amt zuständig
andere Zuständigkeit
andere Zuständigkeit
selbst verantwortlich
selbst verantwortlich
andere Verantwortlichkeit
andere Verantwortlichkeit
Aufgabe bearbeiten
Aufgabe bearbeiten
Keine Zusammenstellung
Keine Zusammenstellung
Keine Zusammenstellung
Keine Zusammenstellung
Dokument erstellen
Dokument erstellen
Alle Workflowbeteiligten benachrichtigen
Alle Workflowbeteiligten benachrichtigen
Mobile Navigation schliessen