Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Ratsinformation

ALLRIS - Auszug

11.04.2019 - 16.1 Dringlichkeitsantrag der Fraktionen von Marburg...

Beschluss:
vertagt
Reduzieren

Wortprotokoll

Die Stadtverordnete Kula begründet im Rahmen der Feststellung der Tagesordnung unter TOP 1 die Dringlichkeit des Antrages, gegen die Dringlichkeit spricht der Stadtverordnete Bokelmann. Anschließend nimmt der Oberbürgermeister zur Sache Stellung.

 

Stadtverordnetenvorsteherin Wölk lässt im Anschluss über die Dringlichkeit des Antrages abstimmen. Für die Dringlichkeit stimmen die Fraktionen von SPD, B90/Die Grünen, Marburger Linke und Piratenpartei. Das für die Aufnahme auf die Tagesordnung der heutigen Sitzung nach § 58 Abs. 2 HGO erforderliche Quorum von 2/3 der gesetzlichen Zahl der Gemeindevertreter ist damit nicht erreicht.

 

Der Antrag wird nicht auf die Tagesordnung der heutigen Sitzung genommen.

 

Die Stadtverordnete Bastian gibt den Antrag daraufhin in das Verfahren.

 

Legende
selbst zuständig
selbst zuständig
eigenes Amt zuständig
eigenes Amt zuständig
anderes Amt zuständig
anderes Amt zuständig
andere Zuständigkeit
andere Zuständigkeit
selbst verantwortlich
selbst verantwortlich
andere Verantwortlichkeit
andere Verantwortlichkeit
Aufgabe bearbeiten
Aufgabe bearbeiten
Keine Zusammenstellung
Keine Zusammenstellung
Keine Zusammenstellung
Keine Zusammenstellung
Dokument erstellen
Dokument erstellen
Alle Workflowbeteiligten benachrichtigen
Alle Workflowbeteiligten benachrichtigen
Mobile Navigation schliessen