Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Ratsinformation

ALLRIS - Auszug

ALLRIS net

28.01.2020 - 4.1 Antrag des Kinder- und Jugendparlaments betr. k...

Beschluss:
ungeändert beschlossen
Reduzieren
Wortprotokoll

 

Reduzieren
Beschluss

Stadträtin Dinnebier erläutert die Vorlage und den Stand der Diskussion im Schul- und Kulturausschuss, in dem der Antrag bereits behandelt wurde. Im Schul- und Kulturausschuss war nicht über den Ursprungsantrag abgestimmt worden, sondern über eine geänderte Form des Antrags. Die Fraktion Marburger Linke beantragt ausdrücklich ebenfalls über den Ursprungsantrag abzustimmen. Der Änderungsantrag lautet wie folgt:

Die Stadtverordnetenversammlung der Universitätsstadt Marburg bekräftigt ihren Beschluss aus November 2017 zur Ausweitung des „Schüler*innen-Hessentickets“ und beauftragt den Magistrat, sich erneut beim Land Hessen hierfür einzusetzen und eine Antwort einzufordern.

 

Zunächst erfolgt eine Abstimmung über den Änderungsantrag.

Der Haupt- und Finanzausschuss empfiehlt bei Enthaltung der Fraktionen B90/Die Grünen und der Marburger Linke einstimmig, dem Antrag zuzustimmen.

Darauf folgend wird der Ursprungsantrag abgestimmt.

Der Haupt- und Finanzausschuss empfiehlt gegen die Stimmen der Fraktionen B90/Die Grünen und der Marburger Linke, den Antrag abzulehnen.

 

Legende
selbst zuständig
eigenes Amt zuständig
anderes Amt zuständig
andere Zuständigkeit
selbst verantwortlich
andere Verantwortlichkeit
Aufgabe bearbeiten
Dokument erstellen
Alle Workflowbeteiligten benachrichtigen
Mobile Navigation schliessen