Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Ratsinformation

ALLRIS - Auszug

ALLRIS net

Abonnieren
Beschluss:
ungeändert beschlossen
Reduzieren
Wortprotokoll

r den Ausschuss für Soziales, Jugend und Gleichstellung berichtet der Vorsitzende, Stadtverordneter Böhm. Der Ausschuss empfiehlt bei Enthaltung der Fraktion B90/Die Grünen einstimmig der Vorlage zuzustimmen.

 

Die Vorlage ist weiterhin im Bau- und Planungsausschuss, Liegenschaften vorberaten worden. Es berichtet die stellv. Ausschussvorsitzende, Stadtverordnete Bauder-Wöhr. Der Ausschuss empfiehlt bei Enthaltung der FDP/MBL-Fraktion ansonsten einstimmig, der Vorlage zuzustimmen.

 

Aussprache (Setzpunkt) wurde im Ältestenrat durch die SPD-Fraktion angemeldet. An dieser beteiligen sich die Stadtverordneten Severin, Schaffner, Böhm, Schmidt, Ditschler, Frese und Oberbürgermeister Dr. Spies.

 

Nach Beendigung der Aussprache und Aufruf durch die Stadtverordnetenvorsteherin fasst die Stadtverordnetenversammlung folgenden Beschluss:

 

Reduzieren
Beschluss

Das Marburger Konzeptverfahren für Gemeinschaftliches Wohnen soll entwickelt werden.

Es wird beispielhaft im Zuge der Realisierung des Baugebietes Oberer Rotenberg umgesetzt und soll zukünftig zur Vergabe von Grundstücken oder Bestandsimmobilien an gemeinschaftliche Wohnprojekte Berücksichtigung finden.

 

Zur Bewertung und Auswahl der Wohnprojekte soll ein Auswahlgremium installiert werden, welches sich projektweise personell neu zusammensetzen wird.

 

Reduzieren
Abstimmungsergebnis

Abstimmungsergebnis:

Ja-Stimmen: SPD, CDU, 3 Stimmen B90/Die Grünen, Marburger Linke, BfM, Piratenpartei

Nein-Stimmen: keine

Enthaltungen: 3 Stimmen B90/Die Grünen, FDP/MBL

 

Mobile Navigation schliessen