Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Ratsinformation

ALLRIS - Auszug

ALLRIS net

Beschluss:
ungeändert beschlossen
Reduzieren
Wortprotokoll

Die Vorlage ist im Haupt- und Finanzausschuss vorberaten worden. Es berichtet der Vorsitzende, Stadtverordneter Pfalz. Dem Ausschuss lag folgende Ernzung der Fraktion B90/Die Grünen zu der Vorlage vor:

 

Die Gesellschafterin Universitätsstadt Marburg soll für die nächste Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses einen Vorschlag unterbreiten, in welcher Höhe eine Ausschüttung aus dem Jahresüberschuss 2019 der Stadtwerke Marburg GmbH erfolgen kann.

 

Dieser Ergänzung der Vorlage empfiehlt der Ausschuss mehrheitlich die Ablehnung, der Vorlage in ihrer ursprünglichen Fassung einstimmig, bei Enthaltung der Marburger Linke, die Zustimmung.

 

Stadtverordnetenvorsteherin lässt zunächst über die von der Fraktion B90/Die Grünen eingebrachten Ergänzung zu der Vorlage abstimmen mit folgendem Ergebnis:

 

Ja-Stimmen: B90/Die Grünen, Marburger Linke

Nein-Stimmen: SPD, CDU, FDP/MBL, BfM

Enthaltungen: Piratenpartei

 

Die Ergänzung der Vorlage ist damit abgelehnt.

 

Es folgt die Abstimmung über die Vorlage in ihrer ursprünglichen Fassung.

 

Reduzieren
Beschluss

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt:

 

Dem vorliegenden Wirtschaftsplan 2021 der Stadtwerke Marburg GmbH wird zugestimmt.

 

Reduzieren
Abstimmungsergebnis

Abstimmungsergebnis:

Ja-Stimmen: SPD, CDU, B90/Die Grünen, FDP/MBL, BfM, Piratenpartei

Nein-Stimmen: keine

Enthaltungen: Marburger Linke

 

Mobile Navigation schliessen