Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Ratsinformation

Vorlage - VO/1230/2012  

Betreff: Antrag CDU Fraktion betr. Lärmkontrollen in der Oberstadt
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag der CDU-Fraktion
Federführend:32 - Gefahrenabwehr und Gewerbe Bearbeiter/-in: Wagner, Norbert
Beratungsfolge:
Ausschuss für Umwelt, Energie und Verkehr Vorberatung
15.05.2012 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Energie und Verkehr      
Stadtverordnetenversammlung Entscheidung
25.05.2012 
Öffentliche Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Universitätsstadt Marburg zurückgestellt   
29.06.2012 
Öffentliche Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Universitätsstadt Marburg zurückgestellt   
31.08.2012 
Öffentliche Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Universitätsstadt Marburg abgelehnt   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

 

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen,

 

an den Wochenenden (Freitag, Samstag, Sonntag) in der Oberstadt verstärkt nächtliche Lärmkontrollen mit Pegelmessungen durch das Ordnungsamt durchführen zu lassen. Die Messungen sollen in den Monaten Mai bis Oktober in den relevanten Bereichen insbesondere Barfüßerstraße, Markt, Wettergasse, Heumarkt, Reitgasse, Schuhmarkt durchgeführt werden.

 

 


Begründung:

 

In den letzten Monaten kommt es immer wieder in der Oberstadt zu nächtlichen Ruhestörungen. Die Bürgerinnen und Bürger die dort wohnen werden gerade an den Wochenenden um ihre nächtliche Ruhe gebracht. Alle Versuche, sich selbst um dieses Ärgernis zu kümmern, sind Fehl geschlagen. Polizei und Ordnungsamt bekommen dieses Störfeld nicht in den Griff, da oftmals Nachweise über Lärm und Störer fehlen.

 

 

Anni Röhrkohl              Manfred Jannasch               Karin Schaffner                   Joachim Brunnet

Mobile Navigation schliessen