Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Ratsinformation

Vorlage - VO/1524/2012  

Betreff: Antrag des Stadtverordneten Sascha Klee betr. Streulicht Parkhaus Pilgrimstein
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag des Stadtverordneten
Federführend:09 - Unterstützung kommunaler Gremien Beteiligt:Dezernat I - Oberbürgermeister
Bearbeiter/-in: Drusel, Melanie  Dezernat II - Bürgermeister
   20.1 - Haushalts- und Finanzangelegenheiten
   61 - Stadtplanung und Denkmalschutz
   60 - Bauverwaltung und Vermessung
Beratungsfolge:
Bau- und Planungsausschuss, Liegenschaften Vorberatung
23.08.2012 
Öffentliche des Bau- und Planungsausschusses, Liegenschaften geändert beschlossen   
Haupt- und Finanzausschuss Vorberatung
28.08.2012 
Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses geändert beschlossen   
Stadtverordnetenversammlung Entscheidung
31.08.2012 
Öffentliche Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Universitätsstadt Marburg geändert beschlossen   
Magistrat Kenntnisnahme
27.08.2012    Nichtöffentliche Sitzung des Magistrats      

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

Die Stadtverordnetenversammlung wird gebeten, folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Magistrat wird gebeten, das vom Parkhaus Pilgrimstein ausgehende Streulicht einzudämmen und zu prüfen, ob der Austausch der zur Straße Pilgrimstein hingewandten Leuchtstoffröhren gegen LED Leuchtstoffröhreneinsätze eine kostengünstige Alternative zu einer baulichen Abdeckung der äußeren Reihen darstellen könnte.

 

 


Begründung:

 

Die an der Frontseite offen liegenden Leuchtstoffröhren des Parkhaus Pilgrimstein sind nachts weithin sichtbar, eine Abdeckung, die den direkten Blick auf die Lichtquelle verhindert, würde einerseits in einem gewissen Maß die Lichtausbeute im Inneren verbessern und außen unerwünschte Lichtverschmutzung vermindern, andererseits würde gleichzeitig die Architektur aufgewertet und eine ansprechendere, einladendere Atmosphäre erzeugt.

Da die einfach zu wechselnden LED Leuchtstoffröhreneinsätze bereits ein gerichtetes Licht erzeugen und schon einzeln für ca. 30 € zu beziehen sind, wäre zu prüfen ob der Austausch im Verhältnis zur Verbauung einer Abdeckung sinnvoll sein könnte.

 

 

 

Sascha Klee

 

Mobile Navigation schliessen