Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Ratsinformation

Vorlage - VO/1815/2012  

Betreff: Wirtschaftsplan 2013 der Stadtwerke Marburg GmbH
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage Stadtverordnetenvers.
Verfasser:Tripp, StefanieAktenzeichen:I und II
Federführend:10 - Personal und Organisation Bearbeiter/-in: Tripp, Stefanie
Beratungsfolge:
Magistrat Kenntnisnahme
19.11.2012    Nichtöffentliche Sitzung des Magistrats      
Haupt- und Finanzausschuss Kenntnisnahme
27.11.2012 
Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses ungeändert beschlossen   
Stadtverordnetenversammlung Entscheidung
30.11.2012 
Öffentliche Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Universitätsstadt Marburg ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen

Die Stadtverordnetenversammlung wir gebeten zu beschließen:

Die Stadtverordnetenversammlung wird gebeten, zu beschließen:

 

Dem Wirtschaftsplan 2013 der Stadtwerke Marburg GmbH wird zugestimmt.

 

 

Begründung:

Begründung:

 

Nach § 5 Abs. 5 des Gesellschaftsvertrages der Stadtwerke Marburg GmbH hat die Geschäftsführung in entsprechender Anwendung der für kommunale Eigenbetriebe geltenden Vorschriften des Hessischen Eigenbetriebsgesetzes einen Wirtschaftsplan, bestehend aus Erfolgsplan, Vermögensplan und Stellenübersicht, aufzustellen. Neben der formalen Beschlussfassung des Wirtschaftsplans durch den Aufsichtsrat und die Gesellschafterversammlung ist das Votum der Stadtverordnetenversammlung einzuholen.

 

Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Marburg GmbH hat dem Wirtschaftsplan 2013 in der vorliegenden Fassung zugestimmt.

 

 

 

 

Egon Vaupel                                                                                     Dr. Franz Kahle

Oberbürgermeister                                                                      Bürgermeister

 

 

 

 

Anlage


 

Mobile Navigation schliessen