Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Ratsinformation

Vorlage - VO/2719/2013  

Betreff: Antrag des Kinder- und Jugendparlaments betr. Rad- und Fußwegschild
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag des Kinder- und Jugendparlaments
Federführend:33 - Straßenverkehr Bearbeiter/-in: Wagner, Norbert
Beratungsfolge:
Magistrat Kenntnisnahme
25.11.2013    Nichtöffentliche Sitzung des Magistrats      
Ausschuss für Umwelt, Energie und Verkehr Vorberatung
19.11.2013 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Energie und Verkehr geändert beschlossen   
Stadtverordnetenversammlung Entscheidung
29.11.2013 
Öffentliche Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Universitätsstadt Marburg geändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

 

 

Die Stadtverordnetenversammlung wird gebeten, folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Magistrat wird gebeten, für die Aufstellung eines gemeinsames Rad- und Fußwegschildes am Marbacher Weg zu sorgen.


 

Begründung:

 

Die Schüler der 4. Klasse der Grundschule Marbach haben gerade ihren Fahrradführerschein gemacht und würden gern mehr mit dem Fahrrad fahren. Durch die engen und vielbefahrenen Straßen (Emil-von-Behring-Str. und Marbacher Weg) ist dies aber auf der Straße zu gefährlich. Für einen zusätzlichen Radweg gibt es keinen Platz. Allerdings gibt es einen Fußweg, der mitgenutzt werden könnte.

Aus diesem Grund bitten wir um die Aufstellung eines gemeinsamen Rad- und Fußwegschildes von der Emil-von-Behring-Straße ab Höhe Brunnenstraße in Richtung Innenstadt.

 

 

 

Für das Kinder- und Jugendparlament der Universitätsstadt Marburg

 

 

Jonah Frangen                                                                       Kilian Behrens

Delegierter der Grundschule Marbach                            Schüler der Grundschule Marbach

 

 

Mobile Navigation schliessen