Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Ratsinformation

Vorlage - VO/3366/2014  

Betreff: Antrag der CDU- Fraktion betrifft: Kameras in den Oberstadtaufzügen
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag der CDU-Fraktion
Federführend:60 - Bauverwaltung und Vermessung Bearbeiter/-in: Wagner, Norbert
Beratungsfolge:
Magistrat Vorberatung
21.07.2014    Nichtöffentliche Sitzung des Magistrats      
Haupt- und Finanzausschuss Vorberatung
22.07.2014 
Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses ungeändert beschlossen   
Stadtverordnetenversammlung Entscheidung
25.07.2014 
Öffentliche Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Universitätsstadt Marburg geändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

 

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Der Magistrat wird beauftragt, bei den Renovierungsarbeiten an den Oberstadtaufzügen die Installation von Videokameras zur Überwachung vorzusehen.

 

 


 

Begründung:.

Durch eine entsprechende Überwachung können Vandalismusschäden und größere Verunreinigungen, wie sie in der Vergangenheit immer wieder vorgekommen sind, verhindert werden. Die ganz erheblichen Instandhaltungskosten für die Aufzüge können so signifikant reduziert werden.

 

 

Manfred Jannasch                                                         Wieland Stötzel

 

Mobile Navigation schliessen