Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Ratsinformation

Vorlage - VO/3374/2014  

Betreff: Kleine Anfrage des Stadtverordneten Marco Nezi Nr. 04/25.07.2014
Status:öffentlichVorlage-Art:Kleine Anfrage
Federführend:09 - Unterstützung kommunaler Gremien Bearbeiter/-in: Wagner, Norbert
Beratungsfolge:
Stadtverordnetenversammlung Kenntnisnahme
25.07.2014 
Öffentliche Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Universitätsstadt Marburg zur Kenntnis genommen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

 

Kann der Magistrat Auskunft darüber geben, ob das Modell "Bürgerarbeit" im "Zentrum für Bürgerarbeit" der "Neuen Arbeit Marburg GmbH" weiterbesteht und wenn ja, ob weiterhin gemeinnützige Projekte, wie zum Beispiel die Kulturloge, gefördert werden?

 

 


Da der Fragesteller zurzeit noch nicht anwesend ist, wird die Anfrage schriftlich mit dem Protokoll beantwortet.

Zuständiger Dezernent: Oberbürgermeister Vaupel.

 

Nach Auskunft der Neuen Arbeit Marburg GmbH besteht das Modell Bürgerarbeit im Zentrum für Bürgerarbeit mit 18 Bürgerarbeitsplätzen fort und gemeinnützige Projekte, wie zum Beispiel die Kulturloge, werden unverändert weiter gefördert. Die Projektfinanzierung erfolgt aus Bundesmitteln und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) mit einer Förderzusage bis 31.12.2014

 

 

 

Mobile Navigation schliessen