Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Ratsinformation

Vorlage - VO/4072/2015  

Betreff: Frage der Stadtverordneten Dr. Christa Perabo (Nr. 07/29.05.2015)
Fraktion B90/Die Grünen
Status:öffentlichVorlage-Art:Kleine Anfrage
Federführend:09 - Unterstützung kommunaler Gremien Bearbeiter/-in: Wagner, Norbert
Beratungsfolge:
Stadtverordnetenversammlung Kenntnisnahme
29.05.2015 
Öffentliche Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Universitätsstadt Marburg zur Kenntnis genommen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

 

Auf der Homepage der Stadt Marburg erscheint bei den Begriffen "Obdachlos", "Tagesanlaufstelle", "Übernachtungsheim" und "Suppenküche" jeweils 'KEINE TREFFER'. Auch bei den Angaben zum Fachbereich 4 findet sich kein Hinweis, an wen sich Obdachlose in der Stadt Marburg wenden können/sollen. Ferner ist im Telefonbuch bei der Sammelanzeige der ‚Stadtverwaltung Marburg kein Hinweis auf das Übernachtungsheim zu finden.

Ist dies dem Magistrat bekannt und sieht er hier einen Handlungsbedarf?

 


 

Die Feststellungen der Anfragestellerin Fr. Dr. Christa Perabo sind weitestgehend zutreffend. Keiner der Suchbegriffe führt zu einem Treffer.

 

Der Internetauftritt der Universitätsstadt Marburg enthält auf der Seite des Fachdienstes Wohnungswesen unter der Kurzbeschreibung des Aufgabengebiets den allgemeinen Hinweis auf  „Obdachlosenangelegenheiten“ (http://www.marburg.de/de/17929). Die Eingabe dieses Suchbegriffs führt auch zu der entsprechenden Seite.

 

Ein Handlungsbedarf wird grundsätzlich bejaht und gesehen und bietet sich im Zusammenhang mit der Umsetzung des Wohnungslosenhilfekonzepts an. Die Tagesaufenthaltsstätte des DWO und die Suppenküche des DRK sind Angebote der Wohlfahrt und könnten in diesem Zusammenhang verlinkt werden.

 

 

Mobile Navigation schliessen