Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Ratsinformation

Vorlage - VO/5000/2016  

Betreff: Antrag der Fraktion Marburger Linke betr.: Instandsetzung Fußwegeverbindung zwischen Marbacher Weg und Parallelweg
Status:öffentlichVorlage-Art:Fraktionsantrag
Verfasser:Sprenger, Lothar
Federführend:09 - Unterstützung kommunaler Gremien Beteiligt:Dezernat I - Oberbürgermeister
Bearbeiter/-in: Sprenger, Lothar  10 - Personal und Organisation
   60 - Bauverwaltung und Vermessung
   Dezernat II - Bürgermeister
Beratungsfolge:
Magistrat Stellungnahme
05.09.2016    Nichtöffentliche Sitzung des Magistrats      
Ausschuss für Umwelt, Energie und Verkehr Vorberatung
06.09.2016 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Energie und Verkehr zurückgestellt     
04.10.2016 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Energie und Verkehr zurückgestellt   
08.11.2016 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Energie und Verkehr zurückgestellt   
06.12.2016 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Energie und Verkehr geändert beschlossen   
Bau- und Planungsausschuss, Liegenschaften Vorberatung
08.09.2016 
Öffentliche Sitzung des Bau- und Planungsausschusses, Liegenschaften zurückgestellt   
08.12.2016 
Öffentliche Sitzung des Bau- und Planungsausschusses, Liegenschaften geändert beschlossen   
Haupt- und Finanzausschuss Vorberatung
13.09.2016 
Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses zurückgestellt   
13.12.2016 
Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses geändert beschlossen   
Stadtverordnetenversammlung Entscheidung
16.09.2016 
Öffentliche Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Universitätsstadt Marburg zurückgestellt   
16.12.2016 
Öffentliche Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Universitätsstadt Marburg geändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

 

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Der Magistrat wird aufgefordert

 

  • den in Teilen zugewachsenen Fußweg zwischen dem Marbacher Weg/Höhe Chemie und dem Parallelweg zur Straße durch den Wald wieder instand zu setzen

 

  • dabei die zugesagte ehrenamtliche Hilfe der Ketzerbachgesellschaft in Anspruch zu nehmen

 

  • dem Weg einen Namen zu geben ( Vorschlag Ketzerbachgesellschaft : Grüner Weg zum Schloss)  und entsprechend zu beschildern.

 


Begründung:

 

Die Fußwegebeziehung zwischen dem Marbacher Weg/Höhe Chemie und dem viel begangenen Parallelweg zur Straße durch den Wald Richtung Marbach bzw. Schloss ist seit einigen Jahren im unteren Treppenteil so überwuchert, dass nur ein kleiner Pfad verbleibt . Eine Möglichkeit sich beim recht steilen Auf – bzw. Abstieg am Geländer festzuhalten ist nicht mehr gegeben. Dies macht ihn gerade für ältere Menschen nicht mehr begehbar.

 

Die Ketzerbachgesellschaft hat gegenüber der Stadt ihre Bereitschaft erklärt,  auch bei der Beseitigung dieses Missstandes Verantwortung zu übernehmen und bewährte (alljährlich Säuberung des Friedhofs am Michelchen)  Hilfe zu leisten. Die Unterstützung seitens der Stadt könnte sich damit kostengünstig im Rahmen von fachlicher Beratung und versicherungsrechtlicher Absicherung bewegen.

 

Henning KösterInge SturmJonathan Schwarz

 


 

 

Mobile Navigation schliessen