Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Ratsinformation

Vorlage - VO/5372/2017  

Betreff: Fahrgastbeirat der Universitätsstadt Marburg und des Landkreises Marburg-Biedenkopf
Status:öffentlichVorlage-Art:Wahlen der STVV
Verfasser:Stefanie TrippAktenzeichen:I
Federführend:10 - Personal und Organisation Beteiligt:Stadtwerke GmbH
Bearbeiter/-in: Tripp, Stefanie   
Beratungsfolge:
Magistrat Vorberatung
13.02.2017    Nichtöffentliche Sitzung des Magistrats      
Wahlvorbereitungsausschuss Vorberatung
24.02.2017 
Sitzung des Wahlvorbereitungsausschusses (öffentlich) ungeändert beschlossen   
Stadtverordnetenversammlung Entscheidung
24.02.2017 
Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Universitätsstadt Marburg (öffentlich) ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

Die Stadtverordnetenversammlung wird gebeten, für den Fahrgastbeirat

 

vier stimmberechtigte Mitglieder aus der Universitätsstadt Marburg

 

zu benennen.

 


Begründung:

 

Der Fahrgastbeirat des Landkreises Marburg-Biedenkopf und der Universitätsstadt Marburg wird sich in seiner Sitzung am 22.03.2017 auf der Grundlage der neuen Geschäftsordnung. neu konstituieren, Die neue Geschäftsordnung wurde von der Stadtverordnetenversammlung am 16.09.2016 (VO/5046/2016) und am 27.09.2016.von der Verbandversammlung des Regionalen Nahverkehrsverbandes beschlossen.

 

Nach § 2 der Geschäftsordnung des Fahrgastbeirates besteht dieser aus ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises Marburg-Biedenkopf und der Universitätsstadt Marburg, die verschiedene Bevölkerungsgruppen repräsentieren. Dem Fahrgastbeirat gehören als stimmberechtigte Mitglieder auch vier von der Stadtverordnetenversammlung der Universitätsstadt Marburg zu benennende Personen aus der Universitätsstadt Marburg an.

 

Die Stadtverordnetenversammlung wird daher nach § 2 Abs. II der Geschäftsordnung gebeten, vier Personen aus der Universitätsstadt Marburg zu benennen oder zu bestätigen. Bisher benannt waren Herr Andreas Leder, Herr Thorsten Büchner, Frau Dorothea Micke und Herr Wieland Stötzel.

 

 

Dr. Thomas Spies

Oberbürgermeister

 


 

Mobile Navigation schliessen