Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Ratsinformation

Vorlage - VO/6143/2018  

Betreff: Antrag der Fraktion Marburger Linke betr. Mieter/innenbeiräte in den Wohneinrichtungen der GeWoBau GmbH Marburg
Status:öffentlichVorlage-Art:Fraktionsantrag
Federführend:09 - Unterstützung kommunaler Gremien Beteiligt:10.3 - Beteiligung und Controlling
Bearbeiter/-in: Sprenger, Lothar  GeWoBau
Beratungsfolge:
Haupt- und Finanzausschuss Vorberatung
20.03.2018 
Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses (öffentlich) ungeändert beschlossen   
Stadtverordnetenversammlung Entscheidung
23.03.2018 
Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Universitätsstadt Marburg (öffentlich) ungeändert beschlossen   
Magistrat Stellungnahme

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

Der Magistrat wird beauftragt, sich dafür einzusetzen, dass in den Wohnungseinrichtungen der GeWoBau GmbH Marburg, die sich zu knapp 95 Prozent in städtischer Hand befindet, Beiräte als  Interessenvertretung der Mieterinnen und Mieter eingerichtet werden.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Begründung:

 

Mieter/innen- Beiräte als Interessenvertretungen existieren bereits seit Langem in zahlreichen Städten der Bundesrepublik besonders bei öffentlichen Wohnungsbaugesellschaften. Sie können auch in Marburg  Belange, Probleme und Wünsche der Mieterinnen und Mieter direkt an die GeWoBau herantragen. Ihrerseits kann die Wohnungsbaugesellschaft unmittelbar ihre Vorhaben mit den direkt Betroffenen kommunizieren. Insofern sind die Beiräte ein Instrument zur intensiveren Bürger/innenbeteiligung. Darüber hinaus tragen sie zur Entwicklung und Stärkung nachbarschaftlicher Beziehungen bei.

 

Solche Beiräte werden auch aus Stadtteilen mit einem relativ hohen Anteil an gefördertem Wohnungsbau wie dem Stadtwald gefordert.

 

 

Renate BastianRoland BöhmElisabeth KulaJan Schalauske

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Mobile Navigation schliessen