Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Ratsinformation

Vorlage - VO/0823/2009  

Betreff: Kleine Anfrage des Stadtverordneten Ulrich Severin (Nr. 4 11/2009)
Status:öffentlichVorlage-Art:Kleine Anfrage
Federführend:09 - Unterstützung kommunaler Gremien Bearbeiter/-in: Schmidt, Christina
Beratungsfolge:
Stadtverordnetenversammlung Entscheidung
27.11.2009 
Öffentliche Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Universitätsstadt Marburg ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

Wie ist der Kindergarten in Moischt personell ausgestattet, und stehen immer ausreichend Vertretungskräfte bereit

Wie ist der Kindergarten in Moischt personell ausgestattet, und stehen immer ausreichend Vertretungskräfte bereit?

Im Kindergarten Moischt können bis zu 40 Kinder im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt in zwei Gruppen mit einer Öffnu

Im Kindergarten Moischt können bis zu 40 Kinder im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt in zwei Gruppen mit einer Öffnungszeit von 07.30 - 15.00 Uhr betreut werden.

 

Für die beiden Kindergruppen stehen 2,87 Personalstellen zur Verfügung. Diese Personalbedarfsberechung basiert auf der alten Mindestverordnung für Tageseinrichtungen für Kinder, die 1,5 Fachkräfte pro Gruppe vorschreibt.

Zu den Gruppenarbeitszeiten werden die gruppenfreien Zeiten, das sind die Vorbereitungs- und Leitungszeiten, hinzugerechnet.

 

Der Kindergarten Moischt verfügt über keine zugeordnete Vertretungskraft, ist aber im Verbund mit dem Kindergarten Schröck zu betrachten, da die beiden Tageseinrichtungen als Planungseinheit für den Stadtteil Moischt/Schröck gesehen wird und unter einer Gesamtleitung geführt wird, d. h. dass auch das Personal untereinander austauschbar ist und sich auch vertritt.

Treten extreme Personalengpässe ein, werden Vertretungskräfte aus den übrigen Tageseinrichtungen im Kindergarten Moischt eingesetzt.

Der Einsatz von Vertretungskräften aus anderen Tageseinrichtungen war bisher in den seltensten Fällen erforderlich.

Mobile Navigation schliessen