Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Ratsinformation

Vorlage - VO/1597/2010  

Betreff: Kleine Anfrage des Stadtverordneten Manfred Jannasch (Nr. 8 10/2010)
Status:öffentlichVorlage-Art:Kleine Anfrage
Federführend:09 - Unterstützung kommunaler Gremien Bearbeiter/-in: Schmidt, Christina
Beratungsfolge:
Stadtverordnetenversammlung Entscheidung
29.10.2010 
Öffentliche Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Universitätsstadt Marburg ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

Der Magistrat hat am 2.11.2007 mitgeteilt, (kl. Anfrage Nr. 15-10/2007), dass der Oberstadtbus nicht mehr die obere Gutenbergstraße (Hanno-Drechsler-Platz) befährt, damit der Bereich zur Vermeidung einer Abkürzungs-Nutzung durch PKW und LKW gestalterisch umgebaut werden kann. Der Oberstadtbus fährt nunmehr seit fast drei Jahren den Umweg über den Wilhelmsplatz - wann und wie ist eine bauliche Änderung (Sperrung) des Hanno-Drechsler-Platzes geplant?


Zum Schutz der Fußgänger vor durchfahrenden Fahrzeugen und den auch damit verbundenen Lärm- und Abgasbelastungen bestanden Überlegungen zur Umgestaltung des Platzes mit dem Ziel, den Platz gänzlich von Fahrverkehr freizuhalten.

 

Im Zuge dieser Überlegungen hat sich herauskristallisiert, dass eine Linienführung der Stadtbusse durch die Oberstadt weiterhin erforderlich und über den Hanno-Drechsler-Platz sinnvoll ist. Um eine kurze Linienführung in die Oberstadt auch weiterhin zu gewährleisten, gleichzeitig aber die unberechtigte Nutzung durch den Individualverkehr zu verhindern, wird auf dem Hanno-Drechsler-Platz demnächst ein versenkbarer Poller eingebaut. Dieser kann nur durch die Linienbusse und die Feuerwehr abgesenkt werden.

 

Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember wird die Linie 10 wieder über den Hanno-Drechsler-Platz fahren.

 

Mobile Navigation schliessen