Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite
Sie sind hier: Politik & Stadtgesellschaft > Stadtpolitik > Stadtparlament (STVV)

Ratsinformation

ALLRIS - Vorlage

Fraktionsantrag - VO/0875/2022

Reduzieren

Beratungsfolge

Reduzieren

Beschlussvorschlag

Der Magistrat wird beauftragt, zeitnahe eine unabhängige Studie in Auftrag zu geben, welche insbesondere den Nitratgehalt im Trinkwasser des OT Michelbach-Nord feststellt. Dabei sollen an verschiedenen Stellen im Bereich Michelbach Nord Proben genommen werden. Hierbei ist darauf zu achten, dass auch vergleichbare Proben an den direkten Hausanschlüssen genommen werden, um ein transparentes Ergebnis für die Bürgerinnen und Bürger im OT Michelbach-Nord zu erlangen.

 

Reduzieren

Begründung

Viele Bürgerinnen und Bürger sind tief besorgt über den erhöhten Nitratwert im Michelbacher Trinkwasser. Schon seit über 20 Jahren ist das Michelbacher Trinkwasser Diskussionsgegenstand in der Bevölkerung sowie der Stadtverordnetenversammlung. Merklich verbessert hat sich seither nichts. Die Nitratgrenzwerte befinden sich seit Jahren in Michelbach-Nord regelmäßig knapp unter dem Grenzwert von 50mg/L. Gehandelt wird trotzdem nicht, dabei sind die gesundheitlichen Risiken zu hoher Nitratbelastung bekannt.

Michelbach-Nord ist ein attraktiver Wohnort für Familien mit Kleinkindern, für die ein erhöhter Nitratwert zu schweren gesundheitlichen Folgen führen kann. Diese müssen geschützt werden.

Um sich zu schützen, kaufen Michelbacher Bürgerinnen und Bürger z.B. Trinkwasser in Flaschen & bauen teure Wasseraufbereitungsanlagen in Ihre Häuser, um ihr individuelles Risiko zu verringern.

Aktuell erhält das Thema, aufgrund neu gestellter Fragen, eine neue Qualität, welche umgehend beantwortet werden müssen.

 

Jelena Noe Walter Jugel Dirk Bamberger

 

Loading...
Legende
NA
TOP
Dokument auswählen
Dokument auswählen
Mobile Navigation schliessen