Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite
Sie sind hier: Politik & Stadtgesellschaft > Stadtpolitik > Stadtparlament (STVV)

Ratsinformation

ALLRIS - Vorlage

Antrag des Kinder- und Jugendparlaments - VO/0921/2022

Reduzieren

Beratungsfolge

Reduzieren

Beschlussvorschlag

Der Magistrat der Universitätsstadt Marburg wird gebeten, bei der freien Graffiti-Fläche in der Nähe des Hauptbahnhofes einen Entsorgungscontainer für die dort verwendeten Spraydosen zu beschaffen.

Reduzieren

Begründung

Graffiti ist eine moderne Freizeitbeschäftigung, die Kinder und Jugendliche sehr gerne ausüben. Zudem wird hier die künstlerische Freiheit, das künstlerische Denken und auch eine Interessengemeinschaft gefördert. Das Kinder- und Jugendparlament empfindet diese Aspekte als sehr wichtig. Nicht zu vergessen wird mithilfe dieses Containers auch der Entsorgungskreislauf geschlossen und die Umwelt wird von zusätzlichem Müll entlastet. Da die Graffiti-Fläche am Hauptbahnhof viel genutzt wird, ist dies auch sinnvoll. Die Idee ist vor allem durch das Jugend-Kultur-Festival der Jugendförderung Marburg entstanden, auf dem solche Graffiti-Werke ausgestellt wurden. Hier hat man auch die große Motivation und Lust der Jugendlichen spüren können.

 

Für das Kinder- und Jugendparlament

 

Lasse Wenzel   

Vorsitzender des KiJuPa Marburg

 

Loading...
Mobile Navigation schliessen