Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite
Sie sind hier: Politik & Stadtgesellschaft > Stadtpolitik > Stadtparlament (STVV)

Ratsinformation

ALLRIS - Vorlage

Antrag der Piratenpartei - VO/2625/2013

Reduzieren

Beratungsfolge

Reduzieren

Beschlussvorschlag

Die Stadtverordnetenversammlung wird gebeten, folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Magistrat wird darum gebeten zu prüfen, inwieweit an Behindertensitzen in den Marburger Bussen Kopfstützen angebracht werden können und möge eine solche Anbringung veranlassen sofern die Prüfung ergibt, dass dies mit vertretbarem Aufwand machbar ist.

 

 

Reduzieren

Sachverhalt

Begründung:

 

Bestimmte Behinderungen, z.B. im Wirbelsäulenbereich, machen es wünschenswert wenigstens einige Sitze der Busse im Marburger ÖPNV mit Kopfstützen auszustatten. Die Betroffenen sind nicht unbedingt an einen eigenen Rollstuhl gebunden. Zudem ist auch für ältere Menschen das Vorhandensein von Kopfstützen eine Erleichterung und könnte den Marburger ÖPNV für diese Personengruppen attraktiver machen.

 

Quellen:

OpenAntrag: http://www.openantrag.de/marburg/kopfstuetzen-auf-den-behindertensitzen-bei-den-marburger-bussen

 

Dr. Michael Weber

 

Loading...
Legende
NA
TOP
Dokument auswählen
Dokument auswählen
Mobile Navigation schliessen