Universitätstadt Marburg

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Lotteriewesen

Ansprechpartner/in
Frau Ute Wieder Standort anzeigen
Amt / Bereich
Fachdienst 32 - Gefahrenabwehr und Gewerbe (Leitung)
Frauenbergstraße 35, Zimmer 108
35039 Marburg
Telefon: 06421 201-1431
Telefax: 06421 201-1593
E-Mail: oder

Allgemeine Informationen

Sollten Sie eine Lotterie oder Tombola durchführen wollen, benötigen Sie hierfür eine besondere Erlaubnis.

Diese ist nur dann durch unsere Behörde zu genehmigen, wenn das Spielkapital die Summe von 6.000 Euro nicht überschreitet und die Verlosung innerhalb geschossener Räume stattfindet.

Für die Verlosungen mit einem Spielkapital von über 6.000 Euro und/oder die im Freien stattfinden, ist der

Landrat des Kreises Marburg-Biedenkopf

Tel.: 0 64 21 / 405-0

zuständig.

Ihrem formlosen Antrag sollte zu entnehmen sein,

  • wo die Lose verkauft werden sollen (Standort, ob im Freien oder geschlossenen Räumen)

  • aus welchem Anlass die Lotterie durchgeführt werden soll

  • in welchem Zeitraum (Datum, Uhrzeiten) die Lose verkauft werden

  • wie viel ein Los kostet

  • wie die beabsichtigte Anzahl der Lose ist

  • in welchem Verhältnis Gewinne und Nichtgewinne stehen

  • welche Preise in welcher Gesamthöhe zur Verlosung kommen

  • ob die Preise gekauft oder gestiftet wurden

  • welcher Institution der Erlös zugute kommen soll.

Der Zweckertrag der Verlosung ist im Land Hessen zu verwenden.

Mit der Veranstaltung dürfen keine wirtschaftlichen Zwecke verfolgt werden.

Der Hinweis auf Sponsoren ist gestattet.

Sollten Sie weitere Informationen zum Thema Lotterien wünschen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

« zurück

Mobile Navigation schliessen