Universitätstadt Marburg

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Schwerbehindertenangelegenheiten

Externe Behörden
Hessische Amt für Versorgung und SozialesSüdanlage 14 A
35390 Gießen
Telefon: 0641 7936-501
E-Mail: Homepage: htt­ps://rp-gies­sen.hes­sen.­de/­so­zia­les/­ver­sor­gungs­ver­wal­tung/­lan­des­ver­sor­gungs­amt-und-hes­si­sche-äm­ter-für-ver­sor­gung-und-so­zia­les

 
Die bisherige Außenstelle in Marburg wurde für den Publikumsverkehr geschlossen. Ein Servicebüro verbleibt in Marburg als Anlaufstelle. Es befindet sich im Verwaltungsgebäude der Stadt Marburg

Stadtbüro
Frauenbergstraße 35
35039 Marburg

Erdgeschoss, Raum 8

Bürgerinnen und Bürger können sich dort beraten lassen, und Anträge oder ergänzende Unterlagen abgeben. Die Antragsbearbeitung erfolgt in Gießen.

Allgemeine Informationen

Für Schwerbehindertenangelegenheiten sind die sechs Hessischen Ämter für Versorgung und Soziales in Kassel, Fulda, Gießen, Frankfurt a.M., Wiesbaden und Darmstadt zuständig. Dabei erfüllt sie folgende Aufgaben:

  • Beratung in Fragen des Schwerbehindertenrechts
  • Feststellen von Behinderungen nach dem Schwerbehindertenrecht (SGB IX) einschließlich "Nachteilsausgleiche" (Merkzeichen)
  • Ausstellen und "Verlängern" von "Schwerbehindertenausweisen"
  • Feststellen der Voraussetzungen für die "unentgeltliche Beförderung schwerbehinderter Menschen im öffentlichen Personenverkehr" und/oder der "Befreiung/Ermäßigung von der Kraftfahrzeugsteuer" und Ausgabe entsprechender Beiblätter

Behinderung / Nachteilausgleich - Feststellung
(Leistungsbeschreibung im Hessen-Finder)

Schwerbehindertenausweis verlängern
(Leistungsbeschreibung im Hessen-Finder)

Schwerbehindertenausweis
(Leistungsbeschreibung im Hessen-Finder)

Schwerbehinderte Menschen: Unentgeltlich ÖPNV - Nutzung
(Leistungsbeschreibung im Hessen-Finder)

Kfz- Steuervergünstigungen für behinderte Menschen
(Leistungsbeschreibung im Hessen-Finder)

An wen muss ich mich wenden?

Entsprechende Anträge sind an das für Ihren Wohnort zuständige Hessische Amt für Versorgung und Soziales zu richten.

Zuständige Stelle

Zuständiges Versorgungsamt für die Stadt Marburg:

Hessisches Amt für Versorgung und Soziales Gießen
Postanschrift:
Postfach 10 10 52
35340 Gießen
Hausanschrift:
Südanlage 14 A
35390 Gießen
Telefon:   0641/7936 - 0
Fax:         0641/7936 - 117
E-Mail:    postmaster@havs-gie.hessen.de


Servicezeiten in Marburg:

Stadtbüro
Zimmer 7
Frauenbergstraße 35
35039 Marburg

Öffnungszeiten:
jeden 1. Mittwoch eines Monats
jeweils von 9.00 – 12.00 und von 13.00 – 16.00 Uhr

Bürgerinnen und Bürger können sich dort zu Fragen des Schwerbehindertenrechts und des Ausweiswesens beraten lassen. Anträge oder ergänzende Unterlagen können dort abgeben werden. Die Antragsbearbeitung erfolgt in Gießen.


Haben Sie weitere Fragen zum Thema Behinderung, die nicht den Schwerbehindertenausweis betreffen, ist folgende Stelle in der Stadt Marburg zuständig:

Fachdienst Soziale Leistungen
Behindertenhilfe
Frau Kerstin Hühnlein
Friedrichstraße 36
35037 MR
Telefon: 06421 201-1525
Telefax: 06421 201-1576
E-Mail: soziales@marburg-stadt.de 


Wenden Sie sich bitte wegen Fragen bzgl. des Schwerbehindertenausweises ausschließlich an das Versorgungsamt in Gießen.

« zurück

Mobile Navigation schliessen