Universitätstadt Marburg

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

„Gender-Bashing“ löst keine gesellschaftlichen Probleme

Antifeminismus in Deutschland

Das Forschungsprojekt „REVERSE“ präsentierte in einer Abschlusstagung am 9. und 10. Oktober 2019 an der Philipps-Universität Marburg die Ergebnisse aus zwei Jahren Forschungsarbeit zum Thema „Krise der Geschlechterverhältnisse? Anti-Feminismus als Krisenphänomen mit gesellschaftsspaltendem Potenzial“. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Projekt hat in fünf Fallstudien Effekte antifeministischer Debatten untersucht.

Meldung vom 17.10.2019
« zurück

Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Infospaltenblock auf- und zuklappenÖffnungszeiten des Gleichberechtigungsreferats

Montag  08:30 bis 16:00 Uhr
Dienstag 08:30 bis 16:00 Uhr
Mittwoch  08:30 bis 16:00 Uhr
Donnerstag 08:30 bis 16:00 Uhr
Freitag 08:30 bis 12:30 Uhr  
   
und nach Vereinbarung

Infospaltenblock auf- und zuklappenOrganisationseinheit

Infospaltenblock auf- und zuklappenVeranstaltungen

Mobile Navigation schliessen