Universitätstadt Marburg

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

„Verblendung“ gewinnt Kunstwettbewerb

Für Opfer der Marburger Jäger

Heiko Hünnerkopf aus Wertheim ist der Sieger im Kunstwettbewerb für eine Gedenkinstallation für die Opfer der „Marburger Jäger“. Sein Konzept „Verblendung“ soll im Schülerpark umgesetzt werden. Burkhard Hagen Fischer aus Berlin (2. Platz) und Antje Dathe aus Halle/Saale (3. Platz) gehören ebenfalls zu den Preisträgern. Die neunköpfige Jury hat unter Vorsitz von Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies am gestrigen Donnerstag diese Auswahl aus den acht Finalistinnen und Finalisten getroffen.

Meldung vom 08.06.2018Letzte Aktualisierung: 11.06.2018
« zurück

Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Infospaltenblock auf- und zuklappenVeranstaltungen

Alle Veranstaltungen zeigen

Mobile Navigation schliessen