Universitätstadt Marburg

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

AquaMar muss vorerst geschlossen bleiben

Ausgeweiteter Badebetrieb in Wehrda

Holzträger im Dach des AquaMar sind teilweise von tiefen Rissen durchzogen, wie die Stadt bei einer Kontrolle festgestellt hat. Das Sport- und Freizeitbad muss daher aus Sicherheitsgründen geschlossen bleiben, wird voraussichtlich in diesem Jahr nicht mehr öffnen. Für die Herbstferien hat die Stadt nun eine kurzfristige Lösung gefunden: Das Hallenbad in Wehrda kann in den zwei Wochen von den Vereinen und der Öffentlichkeit genutzt werden.

Meldung vom 25.09.2019Letzte Aktualisierung: 30.09.2019
« zurück

Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Infospaltenblock auf- und zuklappenVeranstaltungen

Mobile Navigation schliessen