Universitätstadt Marburg

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite
Sie sind hier:

Diskriminierung und Identität sind Thema

16. Marburger Ökumenegespräch

Um Diskriminierung und Identität dreht sich das 16. Marburger Ökumenegespräch am Samstag, 26. Januar. Die Hauptreferate der renommierten Gemeinschaftsveranstaltung von Stadt, Universität und Kirchen halten die Bundestagsabgeordnete Karin Göring-Eckhardt, Prof. em. Dr. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz aus Erlangen und Prof. Dr. Monika Wohlrab-Sahr aus Leipzig.

Meldung vom 15.01.2019
« zurück

Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Infospaltenblock auf- und zuklappenKurznachrichten

  • Internationales Geschenk: Stadt erhält 4.000 Mundschutz-Masken aus China

    [weiterlesen...]

  • Ab 26. Mai: Lichtsignalanlage der Konrad-Adenauer-Brücke wird erneuert

    [weiterlesen...]

  • Hotline zur Kinder(not)betreuung startet

    [weiterlesen...]

  • Sicherheit in Marburg: Stadt befragt 4000 zufällig ausgewählte Personen

    [weiterlesen...]

  • Angebote der Jugendförderung: Virtuelle Jugendclubs, Wochenzeitung und Videos

    [weiterlesen...]

  • Öffnung von Hallen und Anlagen: Sport kommt wieder in Bewegung

    [weiterlesen...]

  • Schlange aus bunt bemalten Steinen bereitet Freude und macht Mut

    [weiterlesen...]

  • „Danke“ per Post und Videobotschaft: 30. Vergabe von Ehrenamtskarten

    [weiterlesen...]

Infospaltenblock auf- und zuklappenVeranstaltungen

Mobile Navigation schliessen