Universitätstadt Marburg

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite
Sie sind hier:

Diskriminierung und Identität sind Thema

16. Marburger Ökumenegespräch

Um Diskriminierung und Identität dreht sich das 16. Marburger Ökumenegespräch am Samstag, 26. Januar. Die Hauptreferate der renommierten Gemeinschaftsveranstaltung von Stadt, Universität und Kirchen halten die Bundestagsabgeordnete Karin Göring-Eckhardt, Prof. em. Dr. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz aus Erlangen und Prof. Dr. Monika Wohlrab-Sahr aus Leipzig.

Meldung vom 15.01.2019
« zurück

Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Infospaltenblock auf- und zuklappenMarburgMachtMit

MarburgMachtMit © Universitätsstadt Marburg

Stadt zum Mitmachen

Stadt zum Engagieren

Infospaltenblock auf- und zuklappenKurznachrichten

Infospaltenblock auf- und zuklappenVeranstaltungen

Mobile Navigation schliessen