Universitätstadt Marburg

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Eigentumswohnungen und Häuser am stärksten gefragt

Marburger Immobilienmarktbericht 2020

Der Marburger Immobilienmarkt ist und bleibt regional verwurzelt. Das zeigt der neue Immobilienmarktbericht für die Universitätsstadt: Rund 84 Prozent der Käufer*innen von Wohnungen und Wohngebäuden 2019 stammen direkt aus Marburg oder der Region. Fast 600 Immobilienverträge wurden vergangenes Jahr für 207 Mio. Euro abgeschlossen. Das sind weniger Verträge als in den davorliegenden Jahren. Der Geldumsatz liegt auf dem Niveau von 2016/2017 – nach einem Rekord-Ausschlag 2018.

Meldung vom 22.05.2020
« zurück

Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Infospaltenblock auf- und zuklappenVeranstaltungen

Mobile Navigation schliessen