Universitätstadt Marburg

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Gegen Salze und Risse im historischen Gestein

Sanierung Weidenhäuser Brücke

Die Weidenhäuser Brücke prägt das Stadtbild Marburgs seit über 700 Jahren. Der aktuelle Sandsteinbau aus dem 19. Jahrhundert steht unter Denkmalschutz. Bei der Sanierung der Brücke legt die Stadt daher viel Wert auf, dass das denkmalgerecht geschieht. Die Sandsteine werden in Handarbeit restauriert und teilweise erneuert. Hier und da kommt Beton zum Einsatz – und am Ende gleicht die Brücke dem Ursprungsbau von 1892 mehr als bisher.

Meldung vom 27.07.2018Letzte Aktualisierung: 06.08.2018
« zurück

Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Infospaltenblock auf- und zuklappenVeranstaltungen

Alle Veranstaltungen zeigen

Mobile Navigation schliessen