Universitätstadt Marburg

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Hexenjahr findet Abschluss mit Gottesdienst

Namen der Opfer verlesen

Sie sind verfolgt und getötet worden: Mit einem Themenjahr hat die Stadt Marburg an die Prozesse gegen „Hexen“ vor mehr als 300 Jahren erinnert. Den Abschluss hat ein Gottesdienst am Buß- und Bettag in der Lutherischen Pfarrkirche gemacht. Pfarrerin Andrea Wöllenstein und Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies betonten darin auch die heutige Verantwortung bei der Ausgrenzung „Andersartiger“.

Meldung vom 23.11.2020
« zurück

Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Infospaltenblock auf- und zuklappenVeranstaltungen

Mobile Navigation schliessen