Universitätstadt Marburg

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Internationale Gäste leben und forschen in Marburg

Empfang für Wissenschaftler*innen

Sie kommen unter anderem aus Argentinien, China, Indien, Kolumbien, Pakistan und Simbabwe: Rund 30 Wissenschaftler*innen aus der ganzen Welt sind in den vergangenen Monaten nach Marburg gereist, um in der Universitätsstadt zu forschen, sich auszutauschen und zu promovieren. Zu einem Willkommensempfang begrüßten Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies und der Vizepräsident der Philipps-Universität für Forschung und Internationales, Prof. Dr. Michael Bölker, die Gäste und deren Familien im Historischen Rathaussaal.

Meldung vom 18.10.2019
« zurück

Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Infospaltenblock auf- und zuklappenVeranstaltungen

Mobile Navigation schliessen