Universitätstadt Marburg

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Internationales Geschenk: Stadt erhält 4.000 Mundschutz-Masken aus China

FFP2-Masken für Pflegeeinrichtungen

Die chinesische Stadt Neijiang hat der Universitätsstadt Marburg Schutzmasken geschenkt. Die Hilfslieferung ist eine Geste der Freundschaft nach ersten Kontakten zwischen Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies und Neijiangs Vize-Bürgermeister Xing Weiping. Die FFP2-Masken verteilt die Stadt an stationäre Pflegeeinrichtungen in Marburg.

Meldung vom 29.05.2020
« zurück

Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Infospaltenblock auf- und zuklappenVeranstaltungen

Mobile Navigation schliessen