Universitätstadt Marburg

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite
Sie sind hier:

Klimaneutral 2030: Marburger Aktionsplan steht

Ende Juni Abstimmung im Stadtparlament

Klimaneutral bis 2030 – dieses Ziel hat die Stadtverordnetenversammlung im Sommer 2019 für Marburg beschlossen. Nun liegt der Plan dazu auf dem Tisch – fast 130 Seiten dick, mit mehr als 100 Maßnahmen und Gesamtkosten von rund 130 Millionen Euro. Am Montag hat der Magistrat den Marburger Klima-Aktionsplan 2030 angenommen, Mitte Juni beraten Bau- und Umweltausschuss, Ende des Monats liegt er im Stadtparlament zur Abstimmung. Dann kann der Klimaschutz-Marathon, wie Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies sagt, losgehen.

Meldung vom 12.06.2020
« zurück

Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Infospaltenblock auf- und zuklappenInformationen im Überblick

Corona Neuigkeiten Marburg

HIER GEHT'S ZUM PFLEGEPOOL

Für Helfende  Für Einrichtungen

Infospaltenblock auf- und zuklappenKurznachrichten

  • Rathausbeflaggung zum Tag des öffentlichen Dienstes am 23. Juni

    [weiterlesen...]

  • Anmeldung bis zum 23.6. für erste Fledermausexkursion

    [weiterlesen...]

  • Am 30. Juni: IBiNa-Seminar zur Impfstoffproduktion in Marburg

    [weiterlesen...]

  • Offene Angebote der Jugendförderung wieder in Präsenz

    [weiterlesen...]

  • Anmeldung für den Ferienpass möglich: Jugendförderung bietet sportliches und kreatives Ferienprogramm

    [weiterlesen...]

  • Raus aus dem Corona-Frust: 500.000 Euro für freie Jugendhilfe, Vereine und Verbände

    [weiterlesen...]

  • Sorgensprechstunde für Kinder und Jugendliche

    [weiterlesen...]

  • Beflaggung zum Christopher Street Day am 28. Juni

    [weiterlesen...]

Infospaltenblock auf- und zuklappenVeranstaltungen

Mobile Navigation schliessen