Universitätstadt Marburg

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Ökumenegespräch zu Diskriminierung und Identität

Wer bin ich, wer darfst du sein?

Für das XVI. Marburger Ökumenegespräch hatten Stadt, Universität und Kirchen drei gute, streitbare Rednerinnen mit unterschiedlichen Blickwinkeln zum Thema „Diskriminierung und Identität“ eingeladen. Die Bundestagsabgeordnete Karin Göring-Eckardt, Prof. em. Dr. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz aus Erlangen und Prof. Dr. Monika Wohlrab-Sahr aus Leipzig brachten ihre teils sehr kontrovers diskutierten Standpunkte vor – und standen anschließend in einer Podiumsdiskussion für Fragen zur Verfügung.

Meldung vom 30.01.2019
« zurück

Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Infospaltenblock auf- und zuklappenVeranstaltungen

Mobile Navigation schliessen