Universitätstadt Marburg

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite
Sie sind hier:

Programm „Menschenskind“ arbeitet seit zehn Jahren erfolgreich

Frühe Hilfe für Familien

123 Familien in besonderen Lebenslagen sind in den zurückliegenden zehn Jahren im Rahmen des Programms „Menschenskind“ begleitet und betreut worden. „Menschenskind“ ist ein vorbeugendes Angebot für 0- bis 3-jährige Kinder und deren Familien in besonderen Lebenslagen. Das Ziel: Eltern in einer Belastungssituation möglichst früh zu unterstützen, um Kindern ein gesundes Aufwachsen zu ermöglichen und dabei die Eltern-Kind-Bindung zu stärken.

Meldung vom 12.10.2016
« zurück

Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Infospaltenblock auf- und zuklappenInformationen im Überblick

Corona Neuigkeiten Marburg

HIER GEHT'S ZUM PFLEGEPOOL

Für Helfende  Für Einrichtungen

Infospaltenblock auf- und zuklappenKurznachrichten

  • Beflaggung zum Jahrestag: Gedenken an den Aufstand in der damaligen DDR am 17. Juni 1953

    [weiterlesen...]

  • Fachdienst Wohnungswesen vom 17. bis 22. Juni wegen Umzug nicht erreichbar

    [weiterlesen...]

  • Beflaggung am 20. Juni: Bundesgedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung

    [weiterlesen...]

  • Tempo 30 im Marbacher Weg: Schilder sind montiert, Verkehrsversuch beginnt

    [weiterlesen...]

  • Sorgensprechstunde für Kinder und Jugendliche

    [weiterlesen...]

  • Raus aus dem Corona-Frust: 500.000 Euro für freie Jugendhilfe, Vereine und Verbände

    [weiterlesen...]

  • Rathausbeflaggung zum Tag des öffentlichen Dienstes am 23. Juni

    [weiterlesen...]

  • Stadtpass-Kinder können nochmal Nachhilfegutscheine erhalten

    [weiterlesen...]

Infospaltenblock auf- und zuklappenVeranstaltungen

Mobile Navigation schliessen