Universitätstadt Marburg

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Stadt investiert 2 Millionen Euro in Schulsanierung

Arbeiten in den Sommerferien

Damit Lernen Spaß macht, müssen sich junge Menschen in der Schule wohlfühlen können. Die Universitätsstadt Marburg nutzt deshalb auch bereits vor dem Start des BildungsBauProgramms (BiBaP) die Sommerferien, um für die Schülerinnen und Schüler einen noch besseren Lernort zu schaffen. Gebaut wird in diesem Sommer an der Waldschule Wehrda, dem Gymnasium Philippinum, der Käthe-Kollwitz-Schule und der Grundschule Marbach.

Meldung vom 09.08.2016
« zurück

Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Infospaltenblock auf- und zuklappenVeranstaltungen

Alle Veranstaltungen zeigen

Mobile Navigation schliessen