Universitätstadt Marburg

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite
Sie sind hier:

Stadt möchte mehr Kita-Plätze anbieten können

Mehr Gruppen und Personal nötig

Mittlerweile besteht seit Mitte März auf Verordnung des Landes Hessen zur Eindämmung der Corona-Pandemie ein Betretungsverbot für alle Einrichtungen der Kinderbetreuung und nur die Kinder bestimmter systemrelevanter Berufsgruppen können in den Kitas betreut werden. Die Stadt Marburg hat mit den freien Trägern in den vergangenen Wochen ein Konzept erstellt, wie schrittweise weitere Kinder in die Betreuung kommen können, sobald die Rahmenbedingungen des Landes dies erlauben.

Meldung vom 20.05.2020Letzte Aktualisierung: 31.05.2020
« zurück

Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Infospaltenblock auf- und zuklappenInformationen im Überblick

Corona Neuigkeiten Marburg

Infospaltenblock auf- und zuklappenKurznachrichten

  • Pflegepool: Schnelle Hilfe für Pflegeeinrichtungen mit coronabedingten Personalausfällen

    [weiterlesen...]

  • Vier Ausschüsse der Stadtverordnetenversammlung fallen im Januar aus

    [weiterlesen...]

  • 27. Januar: Flaggen wehen zum Gedenken an NS-Opfer auf halbmast

    [weiterlesen...]

  • 27. Januar: vhs Marburg lädt zu öffentlichen Lesung anlässlich des Holocaust-Gedenktags ein

    [weiterlesen...]

  • Im Januar für die Wahl aufstellen: Marburger Kinder und Jugendliche wählen im März das KiJuPa

    [weiterlesen...]

  • In AquaMar, Sporthallen und Eispalast gilt 2G-Plus – Zutritt zur Verwaltung unter 3G-Regelung

    [weiterlesen...]

  • Vierwöchiger Annahmestopp in der Marburger Kleiderkammer: Dank Spenden gut gefüllt

    [weiterlesen...]

  • Jetzt bewerben für den Christian-Meineke-Preis: Ideen und Vorschläge bis 6. März einreichen

    [weiterlesen...]

Infospaltenblock auf- und zuklappenVeranstaltungen

Mobile Navigation schliessen